Papier und somit Visitenkarten sind natürlicher Weise immer schon haptisch.

Aber sind sie auch attraktiv haptisch. Leider nehmen viele Normformen, oft auch noch billiges Papier und dann noch schlimmsten Falls schlecht billig selbst ausdrucken.

Wenn der Überbringer, dann noch erzählt, TOP-Qualitäts-Produkte zu verkaufen oder selbst TOP zu sein, dann passt das leider gar nicht zusammen.

Eine Visitenkarten sagt mehr aus als die meisten denken. Achten Sie deshalb auf die Qualität des Papiers, aber auch der Form, der Farbe und eventuell sogar auf die Funktion.

Mit dem Druck kann man auch viel Gutes tun, wie der folgende Bericht zeigt.

http://www.unternehmer.de/marketing-vertrieb/133391-moeglichkeiten-der-druckveredelung-so-werden-ihre-visitenkarten-ansprechender

Kommentieren