Sinnvolle Gedanken zu den aktuellen Themen:

Die Attraktivität der Körperlichkeit
Schatzfinder von Hermann Scherer
Apropos – Hörbücher
Umsatz- und Image-Gewinn durch das Notfall-Ordner-Konzept
PSI-Journal International berichtet über KWS
Spruch der Woche

 

Mit Hirn, Herz und HAND

Ihr Karl Werner Schmitz

5 Sinne für mehr Erfolg

Themenübersicht

Die Attraktivität der Körperlichkeit

Attraktivität ist auch ein haptisches Wort und bedeutet Anziehungskraft.
Ad = zum und trahere = ziehen.

Ich habe im letzten Newsletter über die Intensitätsstufen des Kontaktes, also der persönlichen Berührung als Ziel gesprochen. Nun möchte ich noch einmal die Magie der Berührung unter dem Gesichtspunkt der Anziehungskraft beleuchten.

Ich war mit meiner Frau vor Kurzem ein Wochenende in Wien, um montags auf einem Bankenkongress zu sprechen. Am Sonntag gingen wir dann doch mal in den Stephansdom. Es war gerade Messe und Orgel sowie Chorgesang (live) waren beeindruckend und berührend.

Dann sah ich den Kolomanstein. Beim Betreten des Kirchenraumes pflegt man seit 1361 den „Kolomanstein“ zu berühren. Dieser Stein ist hinter der Türe des Schriftenstandes noch erhalten und man kann deutlich die Mulde, die durch jahrhundertelange Berührung entstanden ist, sehen und spüren.

Jeder kann ahnen, wie wichtig die Berührung der Reliquie den Menschen über die Jahrhunderte war, ist und sein wird. Der Kolomanstein ist nicht die einzige Berührungsreliquie, da gibt es unzählige in allen Ländern.

Hier lesen Sie weiter: http://www.haptische-verkaufshilfen.de/Attraktivitaet-826.html

Kommentieren