Es gibt noch viel zu tun, packen wir es an.
Der folgende Bericht von ntv über die 5 Sinne freut mich sehr und ärgert mich auch.
Auf jeden Fall ist er trotzdem interessant.
Folgende Aussagen sind meines Erachtens falsch:
Temperatur-, Gleichgewichts-, Körperempfindungs- und Tiefensensibilität sind Spezialisierungen des Tastsinns und keine eigenständige Sinne.
Ja, die Augen nehmen wirklich sehr viele Informationen bewusst auf, 80% halte ich jedoch für sehr gewagt nur weil der Tastsinn mehr unbewusst arbeitet, heißt das nicht, das er keine Informationen verarbeitet. Das wir unseren Augen generell glauben schenken ist schlichtweg ganz falsch.
Wir trauen 100% nur unseren Nahsinnen, also tasten, riechen und schmecken.
Und dann – 3 Klicks zum Tastsinn, nachdem 13 Bilder für den Geschmacksinn gemacht wurden.
Der Tastsinn entsteht übrigens in der 8. Woche in der Schwangerschaft und nach weitern 12 Wochen kommt der Hörsinn dazu. Also ist der Tastsinn der erste und prägenste und auch entscheidenste Sinn.
Das Grundprinzip des Lebens ist der Tastsinn!

Kommentieren