Sie möchten noch einmal ganz von vorne anfangen oder ein vollkommen neuartiges Projekt auf die Beine stellen? Doch immer wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre Vision in die Tat umzusetzen, packt Sie die Angst? Für derartige Konstellationen gibt es eine einfache – durchaus haptische – Lösung:



Dazu ein kleines Gedankenexperiment:

Ihre Aufgabe ist es über ein handelsübliches Baubrett – ca. 30 cm breit, 4m lang und 4 cm hoch – zu gelangen. Dieses liegt auf dem Boden. Würden Sie dieses Wagnis eingehen?

Mit großer Wahrscheinlichkeit dürfte es Ihnen keine Probleme bereiten. Es kann ja nichts passieren. Sollten Sie daneben treten, landen sie genau 4cm tiefer auf dem Boden. Sie würden die Herausforderung springend und hüpfend  –  mit Leichtigkeit – bewältigen.

Nun stellen sie sich vor, dass dasselbe Brett zwischen zwei Hochhäusern platziert ist. Es herrscht absolute Windstille. Würden Sie sich auch nun trauen die Aufgabe zu absolvieren? Ein Großteil der Menschen schreckt davor zurück.

Unter Angsteinflüssen ist keine dauerhafte Höchstleistung möglich.

Der einzige Unterschied zwischen den beiden Beispielen ist Ihre Erwartung. Im ersten Fall existiert eine hinnehmbare Alternative: Sie fallen nicht tief. Im zweiten Fall gestaltet sich diese jedoch als nicht mehr akzeptabel. Ein Sturz aus dutzenden von Metern endet mit dem Tod. Diese Angst wird Sie lähmen und zu Passivität verdonnern.

Verschaffen Sie sich eine akzeptable Alternative.

Die soeben dargestellte Analogie können Sie wunderbar auf Ihre  eigene berufliche Zukunft übertragen: Verschaffen Sie sich auch hier eine zweite Möglichkeit. Erschaffen Sie sich ein Netz, dass sie auffängt. Sollte Ihnen nichts dergleichen einfallen, dann empfiehlt sich als „doppelter Boden“ immer noch genau das, was Sie bisher gemacht haben. So schlimm kann es ja nicht gewesen sein, da Sie diese Zeilen hier noch lesen können.

Eine zweite Möglichkeit macht Sie frei.

Seien Sie sich nun Ihrer Sicherheit voll und ganz bewusst. Fühlen Sie mit allen Ihren Sinnen – insbesondere mit ihren haptischen – dass Ihnen nichts mehr passieren kann. Sie werden nicht tief fallen, egal was auch passiert. Die unmittelbare Folge ist, dass sich Ihre Ängste in Luft auflösen.

Auf diese Weise können Sie sich zu neuen Höchstleistungen emporschwingen, bisher gefürchtete Risiken spielerisch meistern und erfolgreich in Ihre berufliche Freiheit starten.


 

Kommentieren