Archiv für August 2015

Gehen und Stehen ist gesünder als Sitzen und wesentlichj besser zur Lösung von Problemen. Im Gehen kann man Fortschritte machen, oder?

Nutzen Sie das Graits-Webinar zum Innovationstag 2015. Gönnen Sie sich diese Gelegenheit. Erfolg braucht ein Ja.

Zitat zum Innovationstag 2015
GRATIS – Webinar zum Innovationstag 2015 – GRATIS
Spruch der Woche
Haptography: Digitizing our sense of touch
Auf den Füßen lernt es sich besser
Aktueller Spruch

 

Mit herzlich haptischen Grüßen

Ihr Karl Werner Schmitz

5 Sinne für mehr Erfolg

Themenübersicht

Zitat zum Innovationstag 2015

„Im Liegestuhl auf der Titanic“

 

Dieses tolle Zitat kommt aus keinem geringeren Munde als dem von Thomas Sattelberger- Personalvorstand a.D. der Telekom. Der Film: „Die stille Revolution“ kommt im Herbst raus und …

Hier lesen Sie weiter: http://www.haptische-verkaufshilfen.de/Liegestuhl_auf_der_Titanic-1048.html

an der Digitalisierung kommt keiner mehr vorbei. Aber da der Mensch ein Haptisches Wesen ist, erzeugt die Digitalsierungswelle einen großen Haptik-Sog.

Und auch Software kann und muss haptisch gestalten werden damit diese besonders erfolgreich ist.

Die Digitalisierungswelle erzeugt einen Haptik-Sog
Innovationstag 2015
GRATIS – Online-Präsentation
Haptische Software – Der EKS-Rechner
Haptische Software – Geschenk 1
Haptische Software – Geschenk 2
Spruch der Woche

 

Mit herzlich haptischen Grüßen

Ihr Karl Werner Schmitz

5 Sinne für mehr Erfolg

Themenübersicht

Die Digitalisierungswelle erzeugt einen Haptik-Sog

Der Mensch kann ohne Haptik nicht leben

Alle Haptiker wissen, dass der Mensch unbedingt sehr viele eigene körperliche Erfahrungen braucht, um sein eigenes Ich und seine Talente bestmöglich zu entwickeln.
Prof. Spitzer hat mit seinem Buch „Digitale Demenz“ als einer der führenden Neurologen schon auf die Gefahr hingewiesen, wenn alle meinen digital wäre die beste Lösung für die Menschen.

Ich sehe die Gefahr auch, aber etwas entspannter, weil – Der Mensch ist ein multisensorisches Wesen mit Schwerpunkt Haptik. Deshalb wird der Mensch immer nach haptischen Erlebnissen suchen, um gesund zu bleiben.

Das Haptik-Zeitalter wurde von Prof. Vester und Hugo Kükelhaus 1974 schon erwartet, aber sehr viel passiert ist noch nicht.

Bis ich 1989 die erste Haptische Verkaufshilfe patentiert und vermarktet habe. Nein, das ist nicht ganz ernst gemeint und es war nur ein bescheidener Anfang.
Bis ich 1991 den Film „Personenversicherungen leichter verkaufen mit der Haptischen Verkaufshilfe“ mehrere tausendmal verkauft habe. Nein auch das ist immer noch ein Tropfen auf den heißen Stein gewesen.
Bis einige Branchen, wie Fotoapparate und Automobil die Haptik entdeckten, aber das war auch noch kein Durchbruch.
Bis ich 2003 mein erstes Buch “ Haptisches Verkaufen“ herausgebracht habe. Nein auch das war wieder ein Puzzlestück, aber immer noch kein Durchbruch.

Ich glaube sagen zu müssen, dass der Anfang vom Durchbruch, der meines Erachtens immer noch gerade am Anfang steht, mit dem iPhone kam. Weil apple mit …

Hier lesen Sie weiter: http://www.haptische-verkaufshilfen.de/Haptik-Sog-1047.html