Monat: Oktober 2011

Be-Halten kommt von (in den Händen) Halten

Gedruckte Informationen prägen sich besser ins Gedächtnis ein als solche, die am Bildschirm gelesen werden. Das hat eine Gruppe von Doktoranden der Universität Oregon experimentell nachgewiesen. Die Kommunikationswissenschaftler ließen 46 Journalismusstudenten 20 Minuten lang die New York Times lesen. Die eine Hälfte der Probanden schmökerte in der Papier-Version, die andere klickte sich durch die Online-Ausgabe.…

Von Karl Werner Schmitz 13. Oktober 2011 0